Sicherheit bei Bauarbeiten im Bereich von Versorgungsanlagen - Schulung nach GW 129 /S129 - 5 Jahre Gültigkeit

← zurück zur Auswahl Anmelden

12. März 2018 | Bau-ABC Rostrup , Bad Zwischenahn

Zum Thema

Tiefbauarbeiten in Leitungsnähe erfordern besondere Aufmerksamkeit und Sorgfalt. Die Tagesschulung „Theorie mit 3 Jahren Gültigkeit“ oder „Theorie und Praxis mit 5 Jahren Gültigkeit“ auf Grundlage des DVGW-Regelwerkes GW 129 „Sicherheit bei Bauarbeiten im Bereich von Versorgungsleitungen – Schulungsplan für Ausführende, Aufsichtsführende und Planer“ dient der Qualifizierung von Ausführenden und Aufsichtsführenden bei Baumaßnahmen im Bereich von Versorgungsanlagen zur Verhütung von Unfällen und Schäden.

Zielsetzung:

Ziel der Schulung ist es, alle an oder in Leitungsnähe Arbeitenden zu helfen, das Schadensrisiko durch vorbeugende Schulungs- und Sicherheitsmaßnahmen so weit wie möglich zu verringern. Die Teilnehmer erwerben neben der theoretischen Wissens-
vermittlung auch die notwendigen praktischen Kenntnisse.

Zielgruppe

Aufsichtsführendes Personal, Geräteführer und Mitarbeiter aus Versorgungs- und Rohrleitungsbauunternehmen GW 301 (bzw. für eingesetzte Tiefbauunternehmen), Tief-, Leitungs-, Garten-und Landschaftsbauunternehmen, Planer und Feuerwehren. Technisches
Fachpersonal aus den Ver- und Entsorgungsunternehmen gemäß DVGW-Arbeitsblatt G/W 1000, G 1010, AGFW-Merkblatt FW 1000, Merkblatt DWA-M 1000, FNN-Richtlinie S 1000.

Anmeldung

Anmeldungen richten Sie bitte schriftlich oder per eMail an die:
rbv GmbH
Büro Ost, Kerstin Frühauf
Im Grunde 51 b, 01809 Müglitztal

→ Jetzt anmelden

Teilnehmergebühr

rbv/BI/DVGW Mitgliedsunternehmen: ab 165,- EUR (ab 01.01.2018 195,- EUR) zzgl. MwSt.
Nichtmitgliedsunternehmen: ab 195,- EUR (ab 01.01.2018 205,- EUR) zzgl. MwSt.

Die Teilnehmergebühr bitten wir nach Erhalt der Rechnung, spätestens bis 7 Tage vor Lehrgangsbeginn, zu überweisen.

Stornobedingungen

Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von € 35,- zzgl. Mehrwertsteuer. Nach diesem Termin müssen wir die vollen Teilnehmergebühren in Rechnung stellen. Ersatzmeldungen sind ohne Aufpreis möglich.

Teilnahmebescheinigung

Jeder Teilnehmer erhält nach dem Bestehen des abschließenden Multiple-Choice
Multiple-Choice-Tests ein bundesweit geltendes Zertifikat mit einer Gültigkeit von 5 Jahren.

Programm

Theoretischer Teil:
bei welchem Vorschriften, Regelwerke sowie Stoff- und Materialkunde vermittelt werden.

• Sensibilisierung zum Thema: sichere Arbeiten in der Nähe von erdverlegten Versorgungsnetzen
• Rechtliche Aspekte und Grundlagen
• Antragstellung, Netzauskunft
• Arbeitsplanung und Einweisung
• Lagepläne, Planwerk
• Erkundungsmaßnahmen vor Ort
• Handschachtung
• Arten verschiedener erdverlegter Versorgungsnetze
• Kommunikationskabel, TV-Kabel
• Stromkabel, Verkehrs- und Straßen-beleuchtung
• Erdgasleitungen und Anlagen
• Fernwärmeleitungen und Wasserleitungen
• Kritische Punkte im Netz
• Leitungsmerkmale
• Hinweise am Boden
• Beachtung sonstiger Erd- und Freileitungen
• Arbeitsschutz und Schutzausstattungen
• Checkliste
• Arbeitsauftrag
• Schutzanweisungen und ihre Umsetzung
• Schäden, Gefahren, Prävention
• Allgemeine Verhaltensregeln

Praktischer Teil:

Die Teilnehmer werden persönlich mit verschiedenen Schadenssituationen auf der Übungsanlage konfrontiert. Dieses Erlebnis zählt bei jedem Teilnehmer zu den eindrücklichsten Erfahrungen.

Hinweis: Bitte Arbeitskleidung und persönliche Schutzausrüstung mitbringen.

Kontakt

Kerstin Frühauf
T: +49 35027 624-80, F: +49 35027 624-8081
rbv GmbH, Büro Ost, Im Grunde 51b, 01809 Müglitztal
fruehauf@rbv-gmbh.de




195 EUR (rbv/BI/DVGW)
210 EUR
zzgl. Mehrwertsteuer


Zielgruppe: Facharbeiter | Vorarbeiter


Anmelden


Veranstaltungssuche

Schnellsuche Schulungen

Spartenauswahl:
Spartenübergreifend
Gas . Wasser
Fernwärme
Abwasser
Strom
Telekommunikation
Industrie-Rohrleitungsbau
Organisation . Recht . BWL
Tagungen

Weitere Suchkriterien

Veranstaltungen/Themen:


Ort:


Termin:

Stichwort (z.B. GW 330):


Kontakt

Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH
rbv GmbH
Marienburger Str. 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60

Ansprechpartner 
Lehrgänge nach DVGW-Regelwerk:
Christian Kreft (-21) | kreft@brbv.de
Katrin Lobbes (-40) | lobbes@brbv.de
Christian Mertens (-45) | mertens@brbv.de

Tagesseminare:
Gabriele Borkes (-46) | borkes@brbv.de

Öffentlichkeitsarbeit, Meisterfortbildung:
Kurt Rhode (-44) | rhode@brbv.de

Aufbaulehrgänge und Tagesseminare:
Kerstin Frühauf (+49 35027 624-80)
fruehauf@brbv.de

Kontakt

 

 

iso-logo
brbv GmbH ist zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2015

 

gw301-kgw302-k
Branchenpartner - Zertifizierung Leitungsbau