Arbeitsvorbereitung und Kostenkontrolle im Rohrleitungsbau

← zurück zur Auswahl Anmelden

25. Oktober 2018 | N. N. , Bad Dürkheim

Zum Thema

Der derzeitige Markt im Rohrleitungsbau ist als schwierig zu bezeichnen. Durch die ständig gesunkene Nachfrage und das niedrige Preisniveau wird bei den Rohrleitungs­bauunternehmen und Netzdienstleistern eine Situation erzeugt, die Gefahr läuft, die gesamte Branche zum Nachteil zu verändern.

Die Folgen sind neben einer wirtschaftlichen Auszehrung eine Reduzierung der Ausbildung und eine Kürzung der Weiterbildung. Ertragreiche Baustellen oder das Vermeiden von Verlusten erhält existentielle Bedeutung. Umso wichtiger ist es, eine möglichst effektive Arbeitsvorbereitung und eine ständige Kostenkontrolle durchzuführen.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Bauleiter und Ingenieure aus Rohrleitungsbauunternehmen und Netzdienstleistern und vermittelt Lösungsvorschläge für eine technisch einwandfreie und wirtschaftlich erfolgreiche Durchführung von Rohrleitungsbaustellen der Gas-, Wasser- und Fernwärmeversorgung. Der Seminaransatz beginnt nach Auftragserteilung am Muster einer fiktiven Baustelle.

Zielgruppe sind Geschäftsführer, Oberbauleiter, Bauleiter und Kalkulatoren.

Anmeldung

Wir empfehlen Ihnen eine rechtzeitige Anmeldung. Die Anmeldung ist verbindlich. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in zeitlicher Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Anmeldungen richten Sie bitte schriftlich oder per eMail an die:
rbv GmbH, Marienburger Str. 15, 50968 Köln

→ Jetzt anmelden

Veranstaltungsort

16.11.2017 in Dortmund
PARKHOTEL WITTEKINDSHOF
Westfalendamm 270, 44141 Dortmund
T +49 231 5193-0, F +49 231 5193-100
info@parkhotel-wittekindshof.de
www.parkhotel-wittekindshof.de

Einzelzimmer: 124 EUR inkl. Frühstück
Kennwort „rbv”, abrufbar bis zum 16. Oktober 2017

Teilnehmergebühr

rbv-Mitgliedsunternehmen: EUR 260,- zuzüglich MwSt.
Nichtmitgliedsunternehmen: EUR 340,- zuzüglich MwSt.

Bildungsveranstaltungen, die Zusatzleistungen enthalten, sind mehrwertsteuerpflichtig und werden im Namen und auf Rechnung der rbv GmbH abgerechnet.

Die Teilnehmer erhalten zu Beginn der Veranstaltung die Tagungsunterlagen. Die Teilnehmergebühr bitten wir nach Erhalt der Rechnung, spätestens bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn, zu überweisen.

Stornobedingungen

Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn erheben wir eine Bearbeitungsbebühr von € 35,- zzgl. MwSt. Nach diesem Termin müssen wir die vollen Teilnehmergebühren in Rechnung stellen. Ersatzmeldungen sind ohne Aufpreis möglich.

Teilnahmebescheinigung

Über die Teilnahme an der Veranstaltung wird eine Bescheinigung des Rohrleitungsbauverbandes e. V. ausgestellt.

Programm

Fachliche Leitung:
Dipl.-Ing. Reinhard Wagner, INFIMS Essen

09.00 Uhr Vorstellung des Musterprojektes, allgemeine Grundlagen von Projekten

09.30 Uhr Aufgaben und Struktur des betrieblichen  Rechnungswesens


10.00 Uhr Kostenrechnung, Elemente der Kalkulation
Teilkostenrechnung, Gemein- und Geschäftskosten, Deckungsbeitrag


10.30 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr Vorbereitung von Bauvorhaben, wichtige Aspekte des Projektmanagements
• Analyse des Leistungsverzeichnisses
• Herauskristallisieren der wesentlichen und kostenintensiven Positionen
• Entwicklung einer Umsetzungsstrategie

12.00 Uhr Projektstruktur, Vergabe von Teilleistungen
• Ermittlung des Geräte- und Personalbedarfs
• Terminplanung

13.00 Uhr Mittagspause

14.00 Uhr Arbeitsvorbereitung und Arbeitskalkulation

14.30 Uhr Termin, Qualitäts- und Kosteneinhaltung sowie Dokumentation


15.30 Uhr Aufmaß, Nachträge, Endabrechnung und Budgetkontrolle

16.00 Uhr Abschlussdiskussion

Kontakt

Gabriele Borkes
T +49 221 376 68-46, F +49 221 376 68-63
rbv GmbH, Marienburger Str. 15, 50968 Köln
borkes@rbv-gmbh.de




260 EUR (rbv/DVGW)
340 EUR
zzgl. Mehrwertsteuer


Zielgruppe: Vorarbeiter | Meister | Ingenieure


Anmelden


Veranstaltungssuche

Schnellsuche Schulungen

Spartenauswahl:
Spartenübergreifend
Gas . Wasser
Fernwärme
Abwasser
Strom
Telekommunikation
Industrie-Rohrleitungsbau
Organisation . Recht . BWL
Tagungen

Weitere Suchkriterien

Veranstaltungen/Themen:


Ort:


Termin:

Stichwort (z.B. GW 330):


Kontakt

Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH
rbv GmbH
Marienburger Str. 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60

Ansprechpartner 
Lehrgänge nach DVGW-Regelwerk:
Christian Kreft (-21) | kreft@brbv.de
Katrin Lobbes (-40) | lobbes@brbv.de
Christian Mertens (-45) | mertens@brbv.de

Tagesseminare:
Gabriele Borkes (-46) | borkes@brbv.de

Öffentlichkeitsarbeit, Meisterfortbildung:
Kurt Rhode (-44) | rhode@brbv.de

Aufbaulehrgänge und Tagesseminare:
Kerstin Frühauf (+49 35027 624-80)
fruehauf@brbv.de

Kontakt

 

 

iso-logo
brbv GmbH ist zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2015

 

gw301-kgw302-k
Branchenpartner - Zertifizierung Leitungsbau