Musterhandbuch Betriebliches Managementsystem im Brunnenbau nach W 120-1/-2

Ab € 95.23 incl. MwSt. zzgl. Versand für Mitglieder
Netto-Verkaufspreis: 120,00 €
MwSt.-Betrag: 8,40 €
zzgl. Versandkosten
Preisvariante

Beschreibung

Das rbv "Musterhandbuch Betriebliches Managementsystem für Firmen des Bohr- und Brunnenbauhandwerks (BMS – W 120)" legt in leicht verständlicher Form anhand von Übersichten und Formblättern dar, wie die Anforderungen aus Gesetzen und technischen Regeln umgesetzt und ihre Erfüllung nachgewiesen werden können.

Das Handbuch richtet sich auch an Firmen, die Bohr- und Ausbauarbeiten nur für Anlagen der oberflächennahen Geothermie herstellen. Firmen, die Brunnenregenerierungsarbeiten oder Brunnensanierungsarbeiten durchführen, können ihr Managementsystem ebenfalls mit diesem Handbuch aufstellen und einführen.

Mit der technischen Entwicklung beim Niederbringen der Bohrungen und beim Ausbau der Brunnen für die Trinkwasserversorgung und in der oberflächennahen Geothermie steigen auch die Anforderungen an die Qualität der angebotenen Dienstleistungen.

Qualität steht dabei schon lange nicht mehr nur für die Beschaffenheit, die Güte oder den Wert eines Endproduktes oder einer übergebenen Dienstleistung, sondern auch für alle dorthin führenden Prozessabläufe von der Beratung über das Angebot, den Vertrag, den Zeitplan, die Beschaffung, die Realisierung, die Dokumentation, Übergabe der Dienstleistung, der Umgang mit Beschwerden bis hin zur weiteren Betreuung des Kunden.

Qualität steht dabei für Kundenzufriedenheit und Kundenvertrauen und ist mehr denn je ein strategischer Wettbewerbsfaktor.

Die Versorgungswirtschaft hat Präqualifikationssysteme entwickelt und teilweise – aufgrund gesetzlicher Vorgaben – eingeführt und zertifizieren lassen.

Fachliche Grundlage ist das DVGW-Arbeitsblatt W 120-1 (A) (Ausgabe August 2012) / das DVGWArbeitsblatt W 120-2 (A) (Ausgabe Juli 2013).

Der Rohrleitungsbauverband e. V. folgt mit dem BMS – W 120 den Anforderungen und Entwicklungen, die bei Auftraggebern und Kunden vorhanden sind.

Das Buch wird mit einem Stick mit allen Verfahrensanweisungen, Formblättern und Vordrucken, die zur Erstellung eines eigenen BMS Musterhandbuches benötigt werden geliefert.

Kontakt

Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH
rbv GmbH
Marienburger Str. 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60

Ansprechpartner 
Lehrgänge nach DVGW-Regelwerk:
Christian Kreft (-21) | kreft@brbv.de
Katrin Lobbes (-40) | lobbes@brbv.de
Christian Mertens (-45) | mertens@brbv.de

Tagesseminare:
Gabriele Borkes (-46) | borkes@brbv.de

Öffentlichkeitsarbeit, Meisterfortbildung:
Kurt Rhode (-44) | rhode@brbv.de

Aufbaulehrgänge und Tagesseminare:
Kerstin Frühauf (+49 35027 624-80)
fruehauf@brbv.de

Kontakt

 

 

iso-logo
brbv GmbH ist zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2015

 

gw301-kgw302-k
Branchenpartner - Zertifizierung Leitungsbau

 

Video


 

Video „Leitungsbau Challenge Berlin 2015”
Weitere Videos