3.1.2 Zusatzqualifikation Fernwärme

← zurück zur Auswahl Anmelden

10. Februar 2020 - 27. März 2020 | ABZ Kerpen, Kerpen

Zum Thema

Um auch denjenigen Mitarbeitern den Zugang zum Fachbereich Fernwärme auf Meister-
ebene zu ermöglichen, die nicht zu einer IHK-Prüfung zugelassen werden können, bietet das Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH einen 7-wöchigen Ergänzungslehrgang an.

Hier wird von Dozenten aus der Praxis der Fernwärme verteilung und des Fernwärme netzbaus das Fachwissen gelehrt, das für das Berufsbild des Netzmeisters im Bereich Fernwärme maßgeblich ist. In praxisorientiertem Unterricht werden jahrelange Erfahrungen ebenso vermittelt wie neueste technische Entwicklungen. Somit ist der Lehrgang auch zur Auffrischung bzw. Anpassung des bereits vorhandenen Wissens empfehlenswert.

Das Programm steht hier zum Download bereit:

Zielgruppe

Angesprochen sind Facharbeiter, Vorarbeiter, Meister und Ingenieure, die im Bereich Fernwärme eingesetzt sind oder eingesetzt werden sollen und aufgrund Ihrer bisherigen Qualifikation nicht zur Prüfung vor der jeweiligen IHK zugelassen werden können, sich aber trotzdem fachspezifische Kenntnisse aneignen wollen.

Es wird zwar eine Zielgruppe zu diesem Lehrgang angesprochen (s.o.), eine konkrete Zulassungsvoraussetzung gibt es jedoch nicht. Teilnehmer an diesem Lehrgang können z.B. sein:

Industriemeister anderer Fachgebiete, wie z.B. Elektro-, Kanalbau-, Wassermeister, Handwerksmeister o.ä.
Ingenieure und Meister im Rahmen der FW 601 als Qualifikationsnachweis
Vorarbeiter oder Werkpoliere mit einschlägiger Berufspraxis, die ihr Grundlagenwissen ausbauen und vertiefen wollen

Anmeldung

Die Zusatzqualifikation Fernwärme wird in Trägerschaft des Berufsförderungswerkes des Rohrleitungsbauverbandes GmbH in Dresden und Köln durchgeführt.

Wir empfehlen Ihnen eine rechtzeitige Anmeldung. Die Anmeldung ist verbindlich. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in zeitlicher Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Anmeldungen richten Sie bitte schriftlich oder per eMail an das:
Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH
z.Hd. Herrn Rhode
Marienburger Str. 15, 50968 Köln

→ Jetzt anmelden

Veranstaltungsort

Ausbildungszentrum der Bauindustrie Kerpen
Humboldtstraße 30-36, 50171 Kerpen
T: +49 02237 /56 18-0, F: +49 2237 /539 37
www.abzkerpen.de
ABZkerpen@bauindustrie-nrw.de

Eine Liste mit Übernachtungsmöglichkeiten erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Teilnehmergebühr

EUR 2.500,- Lehrgangsgebühr
EUR 100,- Prüfungsgebühr
mehrwertsteuerfrei

Stornobedingungen

Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von EUR 300,-. Nach diesem Termin müssen wir die vollen Teilnehmergebühren in Rechnung stellen. Ersatzmeldungen sind ohne Aufpreis möglich.

Teilnahmebescheinigung

Die Prüfung wird durch den Lehrgangsträger durchgeführt (Prüfung ist an die offizielle IHK-Prüfung angelehnt). Die Teilnehmer erhalten eine Bescheinigung des Rohrleitungsbauverbandes e.V. Zusatzqualifikation Fernwärme über die Prüfungsergebnisse.

Programm

Die Prüfung Zusatzqualifikation Fernwärme besteht aus 2 schriftlichen Prüfungsteilen:
1. Technik Fernwärme
2. Führung/Personal

Die Prüfungsinhalte basieren auf den Anforderungen der Rechtsvorschrift Geprüfter Netzmeister und sind somit Grundlage des Lehrgangs. Die Handlungsfelder haben folgende Schwerpunkte:

Handlungsfeld Fernwärme technik

- Planung/Bau von Fernwärmeversorgungsnetzen
- Betrieb von Fernwärmeversorgungsnetzen
- Instandhaltung von Fernwärmeversorgungsnetzen

Handlungsfeld Führung und Personal

- Personalführung
- Personalentwicklung
- Managementsysteme

Die Inhalte der Zusatzqualifikation Fernwärme basieren auf der Rechtsvorschrift der IHK Köln für den Abschluss zum Geprüften Netzmeister.

Kontakt

Kurt Rhode
Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH
Marienburger Str. 15, 50968 Köln
T +49 221 376 68-44, F +49 221 376 68-62
rhode@brbv.de




2.500 EUR
mehrwertsteuerfrei


Zielgruppe: Vorarbeiter | Meister | Ingenieure


Anmelden


Veranstaltungssuche

Schnellsuche Schulungen

Spartenauswahl:
Spartenübergreifend
Gas . Wasser
Fernwärme
Abwasser
Strom
Telekommunikation
Industrie-Rohrleitungsbau
Organisation . Recht . BWL
Tagungen

Weitere Suchkriterien

Veranstaltungen/Themen:


Ort:


Termin:

Stichwort (z.B. GW 330):


Kontakt

Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH
rbv GmbH
Marienburger Str. 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60

Ansprechpartner 
Lehrgänge nach DVGW-Regelwerk:
Christian Kreft (-21) | kreft@brbv.de
Christian Mertens (-45) | mertens@brbv.de

Tagesseminare:
Gabriele Borkes (-46) | borkes@brbv.de

Öffentlichkeitsarbeit, Meisterfortbildung:
Kurt Rhode (-44) | rhode@brbv.de

Aufbaulehrgänge und Tagesseminare:
Kerstin Frühauf (+49 35027 624-80)
fruehauf@brbv.de

Kontakt

 

 

iso-logo
brbv GmbH ist zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2015

 

gw301-kgw302-k
Branchenpartner - Zertifizierung Leitungsbau

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok