Schweißaufsicht nach DVGW-Merkblatt GW 331

← zurück zur Auswahl Anmelden

04. Juni 2018 - 08. Juni 2018 | HWK Aachen , Aachen

Zum Thema

Dieser Lehrgang zum DVGW-Merkblatt GW 331 gilt für die Ausbildung und Prüfung der Schweißaufsicht für Rohrleitungen aus PE-HD in der Gas- und Wasserversorgung. Die Tätigkeit der Schweißaufsichtsperson umfasst sowohl die Aufsicht der PE-Schweißarbeiten als auch die planmäßige Überwachung der Schweißer nach DVGW-Merkblatt GW 330 sowie die Kontrolle der eingesetzten Schweißgeräte.

Seminare zur Verlängerung der Bescheinigung finden Sie hier:

Hinweis: Ab einer Teilnehmerzahl von 8 Personen besteht auch die Möglichkeit einer Inhouse-Schulung- Ansprechpartner: Herr Mertens (s.u.)

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Meister und Ingenieure aus Rohrleitungsbau- und Versorgungsaunternehmen.

Zulassungsvoraussetzungen:
Eine mit Erfolg abgelegte Meisterprüfung oder staatlich anerkannte Technikerprüfung in einem einschlägigen Beruf
oder
eine Schweißfachmannausbildung
oder
eine entsprechende Ingenieurausbildung

Darüber hinaus ist mit einer Firmenbescheinigung eine Tätigkeit von mindestens 3 Jahren im erdverlegten Rohrleitungsbau nachzuweisen.

Anmeldung

Wir empfehlen Ihnen eine rechtzeitige Anmeldung. Die Anmeldung ist verbindlich. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in zeitlicher Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

online Anmeldung

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Anmeldung online zu tätigen. Bitte gehen Sie hierzu auf den button Anmeldung, füllen die benötigten Angaben aus und folgen weiter dem Menü. Ihre Unterlagen können Sie online hochladen. Dazu benötigen Sie Ihre Dokumente in digitaler Form im Format 'pdf' oder 'jpg' (bzw. 'jpeg'). Bitte beachten Sie, dass eine maximale Größe pro Datei von 5 mb aus technischen Gründen nicht überschritten werden kann. Sollten Sie Ihre Dokumente bereits in digitaler Form vorliegen haben, dauert die online Anmeldung lediglich 5-10 Minuten.

Anmeldung in Papierform

Sollten Sie sich auf dem Postwege anmelden wollen, können Sie uns auch Ihre Unterlagen einsenden. Das Anmeldeformular finden Sie untenstehend zum download.

Bitte richten Sie Ihre Anmeldungen dann schriftlich an das:
Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH
z.Hd. Herrn Mertens
Marienburger Str. 15, 50968 Köln

1. Für den Grundkurs muss ein Beruflicher Nachweis für jeden Teilnehmer verbunden mit einer Firmenbescheinigung eingereicht werden.

2. Nach Überprüfung des Nachweises erhalten Sie die Teilnahmebestätigung und Rechnung. Nur bei Vorlage eines korrekt ausgefüllten Nachweises erfolgt eine Einladung zum Lehrgang.

Die Anfahrtskizzen zum Veranstaltungsort erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung und Rechnung. Eine Einteilung in den Lehrgang wird nach Ihren Terminwünschen vorgenommen. Sollte ein Lehrgang bereits ausgebucht sein, bieten wir Ihnen einen Alternativtermin an.

Unterkünfte werden vom Berufsförderungswerk nicht vermittelt. Wir werden Ihnen jedoch mit der Teilnahmebestätigung eine Anreiseskizze sowie Hotelempfehlungen übersenden.

→ Jetzt anmelden

Anmeldeformular

Das Anmeldeformular können Sie sich hier herunterladen
→ Formular (PDF)

Teilnehmergebühr

rbv/DVGW Mitgliedsunternehmen: EUR 895,-
Nichtmitgliedsunternehmen: EUR 955,- 
mehrwertsteuerfrei

Die Teilnehmergebühr bitten wir nach Erhalt der Rechnung, spätestens bis 7 Tage vor Lehrgangsbeginn, zu überweisen.

Stornobedingungen

Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von € 35,- zzgl. Mehrwertsteuer. Nach diesem Termin müssen wir die vollen Teilnehmergebühren in Rechnung stellen. Ersatzmeldungen sind ohne Aufpreis möglich.

Teilnahmebescheinigung

Die bestandene Prüfung wird von der Ausbildungsstätte durch eine DVGW/RBV Prüfungsbescheinigung nach DVGW-Merkblatt GW 331 bestätigt.

Die Gültigkeit der Bescheinigung als Schweißaufsicht nach Merkblatt GW 331 gilt in Zusammenhang mit der Geltungsdauer der DVGW - Bescheinigung nach DVGW-Arbeitsblatt GW 301. Innerhalb dieser Zeit ist die Schweißaufsichtsperson gehalten, ein vom DVGW anerkanntes Fortbildungsseminar zu besuchen, um die Gültigkeit aufrecht zu erhalten. Die Teilnahme wird bescheinigt.

Dieses Fortbildungsseminar finden Sie hier: Kunststoffrohre in der Gas- und Wasserversorgung - Verlängerung zur GW 331

Programm

DVGW-Merkblatt GW 331 Schweißaufsicht für Schweißarbeiten an Rohrleitungen aus PE-HD für Gas- und Wasserleitungen.

Zu beziehen bei der:
Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH
Postfach 14 01 51, 53056 Bonn
T: +49 228/9191-40
F: +49 228/9191-499
www.wvgw.de
Info@wvgw.de

Kontakt

Christian Mertens
T +49 221 376 68-45, F +49 221 376 68-62
Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH
Marienburger Str. 15, 50968 Köln
mertens@brbv.de




895 EUR (rbv/DVGW)
955 EUR
mehrwertsteuerfrei


Zielgruppe: Vorarbeiter | Meister | Ingenieure


Anmelden


Veranstaltungssuche

Schnellsuche Schulungen

Spartenauswahl:
Spartenübergreifend
Gas . Wasser
Fernwärme
Abwasser
Strom
Telekommunikation
Industrie-Rohrleitungsbau
Organisation . Recht . BWL
Tagungen

Weitere Suchkriterien

Veranstaltungen/Themen:


Ort:


Termin:

Stichwort (z.B. GW 330):


Kontakt

Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH
rbv GmbH
Marienburger Str. 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60

Ansprechpartner 
Lehrgänge nach DVGW-Regelwerk:
Christian Kreft (-21) | kreft@brbv.de
Katrin Lobbes (-40) | lobbes@brbv.de
Christian Mertens (-45) | mertens@brbv.de

Tagesseminare:
Gabriele Borkes (-46) | borkes@brbv.de

Öffentlichkeitsarbeit, Meisterfortbildung:
Kurt Rhode (-44) | rhode@brbv.de

Aufbaulehrgänge und Tagesseminare:
Kerstin Frühauf (+49 35027 624-80)
fruehauf@brbv.de

Kontakt

 

 

iso-logo
brbv GmbH ist zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2015

 

gw301-kgw302-k
Branchenpartner - Zertifizierung Leitungsbau